Menü

Schwerer Atemschutz

Der Atemschutz ist einer der wichtigsten Bereiche im Feuerwehrwesen.
Überall dort, wo sich schädliche Gase in der Luft befinden, muss mit schwerem Atemschutz gearbeitet werden.
80% der Brandopfer sterben durch Rauchgasvergiftung!!

Die FF Aschau verfügt über 3 Überdruckgeräte PSS 90 dazu 6 Stahlflaschen mit 300bar Fülldruck.

Atemschutzwart

Gamauf Philipp

Freiwillige Feuerwehr Aschau

Aschau 15
A-7432 Oberschützen

Tel.: +43 664 6101641
E-Mail: webmaster@ff-aschau.net



Teilen Sie uns in sozialen Medien

Folgen Sie uns auch auf Facebook


Die wichtigsten Notrufnummern

Notrufnummern

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Aschau