Menü

ATS und Funk Abschnittsübung

09.06.2018

Am 9.6. fand die Funk- und Atemschutzübung des Abschnittes 2 in Aschau statt. Die Übung für die Funker wurde von Matthias Schanz von der FF-Schmiedrait und Philipp Brunner von der FF Willersdorf ausgearbeitet, wobei die Handhabung der digitalen Funkgeräte und die Verwendung der Formblätter im Vordergrund stand. Für die Atemschutzträger wurde von Philipp Gamauf von der FF Aschau eine sehr selektive Hindernisbahn im Zubau des Feuerwehr Hauses vorbereitet, wobei mittels Wärmebildkamera vermisste Personen gerettet werden mussten, sowie gefährliche Stoffe aus dem Gefahrenbereich entfernt werden mussten. Die Übung fand unter Aufsicht unseres Abschnittes Kommandanten Hans Schmidt, Abschnittsfunkwart Markus Rehling und Abschnittsatemschutzwart Andreas Röck statt. Nach der Übung bedankte sich Abschnittskommandant für die Durchführung der Übung und die zahlreiche Teilnahme trotz der einsatzreichen Tage der vergangenen Woche. Im Anschluß lud die FF Aschau die Kameraden noch zu einem gemütlichen Beisammensein ins Feuerwehrhaus ein.


zurück zum Newsarchiv

Freiwillige Feuerwehr Aschau

Aschau 15
A-7432 Oberschützen

Tel.: +43 664 6101641
E-Mail: webmaster@ff-aschau.net



Teilen Sie uns in sozialen Medien

Folgen Sie uns auch auf Facebook


Die wichtigsten Notrufnummern

Notrufnummern

© 2019 Freiwillige Feuerwehr Aschau