Menü

Teilnahme an der UA-Übung des Abschnittes Kirchschlag

13.10.2018

Am Samstag, den 13. Oktober 2018, lud die FF Maltern zur alljährlichen UA-Übung des Unterabschnittes 3 des Abschnittes Kirchschlag. Bei der Alarmierung um 14:00 Uhr wurde von einem Scheunenbrand in Offenegg in abgelegener Lage ausgegangen. 

Um den simulierten Brand der Scheune unter Kontrolle zu bringen sowie die benachbarten Häuser abzusichern, wurde eine Löschwasserleitung von Maltern bis nach Offenegg aufgebaut. Dafür wurden die Tragkraftspritzen aus Maltern, Hochneukirchen, Gschaidt, Krumbach, Bad Schönau und Weißes Kreuz eingesetzt. Diese Leitung umfasste 39 B-Längen (780m). Die FF Aschau errichtete eine Löschleitung vom nahegelegenen Hydranten. Insgesamt waren 73 Mann im Einsatz.

Im Anschluss wurde die Übungsbesprechung im Feuerwehrhaus der FF Maltern durchgeführt.

Weitere Bilder unter www.facebook.com/pg/FF-Maltern-251745674992075/posts/ (FF Maltern).

Freiwillige Feuerwehr Aschau

Aschau 15
A-7432 Oberschützen

Tel.: +43 664 6101641
E-Mail: webmaster@ff-aschau.net



Teilen Sie uns in sozialen Medien

Folgen Sie uns auch auf Facebook


Die wichtigsten Notrufnummern

Notrufnummern

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Aschau