ATEMSCHUTZ

Auf dieser Seite erhalten sie nützliche Informationen betreffend Atemschutz im Feuerwehrwesen.

Atemschutzwart: SCHUCH Markus

Bezirksreferent für Atem- und Körperschutz:    
HBM Wolfgang Kinelly
7412 Wolfau 100 Tel.:0676/9712445 oder 0676/83010273
 E-Mail: wolfgang.kinelly@aon.at bzw. ats-bfkow@gmx.at

  Der Atemschutz ist einer der wichtigsten Bereiche im Feuerwehrwesen.
Überall dort, wo sich schädliche Gase in der Luft befinden, muss mit schwerem Atemschutz gearbeitet werden.
80% der Brandopfer sterben durch Rauchgasvergiftung!!

Wir besitzen 3 Überdruckgeräte PSS 90 dazu 6 Stahlflaschen mit 300bar Fülldruck.
Im Ernstfall stehen 17 Atemschutzträger der Feuerwehr Aschau zur Verfügung.


TERMINE:


17. April 2010
ATEMSCHUTZLEISTUNGSPRÜFUNG in Pinkafeld
 
   
DOWNLOAD:

 

LINKS:
Atemschutzüberwachung (*.pdf) Dräger Safety
Untersuchungsblatt für ATS-Träger Nr. 103A (*.doc) Atemschutz.org (Atemschutzplattform)
Untersuchungsblatt für ATS-Träger Nr. 102 (*.pdf)  
Bestimmungen ALP (Ausgabe 2009) (*.pdf)